Boeler der Woche
Zeynep Yavuz

Zeynep Yavuz, die in der Defensive überzeugte

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Upcoming Events
Dez
15
Fr
20:00 1H – SV Hagen-Haspe 2 @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
1H – SV Hagen-Haspe 2 @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Dez 15 um 20:00 – 22:00
 
Dez
16
Sa
12:00 SV Fortuna Hagen – 3D @ TH Kuhlerkamp, Heinrichstraße, 58089, Hagen
SV Fortuna Hagen – 3D @ TH Kuhlerkamp, Heinrichstraße, 58089, Hagen
Dez 16 um 12:00 – 14:00
 
16:00 BG Hagen 5 – 3H @ Otto-Densch-Halle, Selbecker Straße 75, 58091, Hagen
BG Hagen 5 – 3H @ Otto-Densch-Halle, Selbecker Straße 75, 58091, Hagen
Dez 16 um 16:00 – 18:00
 
18:00 1D – LippeBaskets Werne @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
1D – LippeBaskets Werne @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Dez 16 um 18:00 – 20:00
 
20:00 2H – TV Freudenberg @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
2H – TV Freudenberg @ Sportzentrum Boele (Halle 1), Am Bügel 20, 58099, Hagen
Dez 16 um 20:00 – 22:00
 
Dez
17
So
12:00 SV 70 Hagen-Haspe – U14 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
SV 70 Hagen-Haspe – U14 @ SH Westerbauer (Quambusch), Twittingstraße 23a, 58135, Hagen
Dez 17 um 12:00 – 14:00
 
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Kategorien
Boele Skitour 2018
Hochzeiger

PostHeaderIcon Zweite gewinnt auch gegen Meinerzhagen

BBK – TuS Meinerzhagen 70:62 (14:18|21:10||16:24|19:10)

Nach zwei erfolgreichen Spielen in Folge ging es am Samstagabend mit dem TuS Meinerzhagen gegen einen weiteren direkten Tabellennachbarn. Boeles Zweite konnte erneut mit voll besetztem Kader antreten, die Gäste reisten lediglich mit sieben Akteuren an. Im ersten Spielabschnitt lief noch nicht viel zusammen, zu einfach ließ man die Gäste den Weg zum Korb finden, in der Offensive agierte man zu statisch gegen die Zonenverteidigung. So ging man mit einem knappen Rückstand in die erste Pause. Erfreulicherweise folgte nun die stärkste Phase des Boeler Spiels, vor allem lief Topscorer Jannis Laube jetzt heiß. Im zweiten Viertel allein erzielte er 14 seiner 23 Punkte und brachte die Zweite in kürzester Zeit mit elf Punkten in Führung. Zwei schnelle erfolgreiche Distanzwürfe der Meinerzhagener kurz vor der Halbzeitpause machten das Spiel wieder unnötig eng. Richtig knapp wurde es dann im dritten Viertel, nach und nach kamen die Gäste immer besser ins Spiel und trafen nun auch hochprozentig von außen. Allgemein zeigten sich beide Teams sehr gut aufgelegt von der 6,75m Linie, 12 Würfe von jenseits dieser Distanz fanden in der zweiten Hälfte ihr Ziel. Mit einem Punkt Rückstand ging man in den finalen Spielabschnitt, ein 11-0 Lauf in kürzester Zeit führte die Boeler Mannschaft auf die Siegerstraße. In der Folge hatten die Gäste nicht mehr viel entgegenzusetzen, nun ging es nur noch um Ergebnisverwaltung. Mit diesem Erfolg zieht man am TuS vorbei auf den achten Tabellenplatz und sichert sich den dritten Erfolg in Serie.

Score: Laube 23, Menk 11, Kuhtz,J. 9, Wosnik 6, Hörath 6, Hagedorn 5, Voigt 4, Indefrey 4, Wegmann 2, Kuhtz,S., Könemann, Hartmann.

Kommentieren