2. Damen gewinnt mit nur 6 Spielerinnen in Gerthe

7. Oktober 2019

TV Gerthe 2 – SG VFK Boele-Kabel 2 36:53

Mit nur sechs Spielerinnen reisten die Boelerinnen am frühen Sonntagabend nach Bochum. Von Anfang an war klar, dass man kräftesparend spielen musste, um über die Zeit zu kommen. Im Gegensatz zu den Boelerinnen konnte der Gegner aus dem Vollen schöpfen und versuchte durch Manndeckung die Boelerinnen müde zu spielen. Diese besannen sich jedoch von Beginn an auf ein konsequentes Mannschaftsspiel und fanden durch schöne Pässe immer wieder die freie Mitspielerin unter dem Korb. So konnte man sich schon frühzeitig leicht absetzen und ging mit 9 Punkten Führung in die Pause. Nach der Halbzeit erhöhten die Bochumerin durch eine Presse noch einmal den Druck in der Defense. Aber auch hierduch ließ man sich nicht beeindrucken und spielt weiterhin konsequent die Bälle unter den Korb. Insbesondere das pick und roll zwischen Tina, Krüssi und Bine war immer wieder erfolgreich. So konnten die Boelerinnen, auch Dank eines nicht zu stoppenden Center-Duos den Vorsprung sogar noch ausbauen und das Spiel sicher nach Hause bringen.

Behle 2, Hußmann 4, Queisler 17, Schierz 3, Krüsmann 4, Lohkamp 23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.