Boeler der Woche
Justin Hoffmann

Justin, dem in der zweiten Halbzeit der einzige (!!!) Korb der Boeler Drittvertretung gelang - nachdem man in der 8.Minute noch geführt hatte!

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Kategorien
Boele Skitour 2018
Hochzeiger
Sponsoren

PostHeaderIcon U10 in Iserlohn nur zweiter Sieger

Iserlohn Kangaroos – BBK 70:64 (17:13 | 14:13 || 19:24  20:14)

Zum erwartet schweren Auswärtsspiel ging es für die U10 nach Iserlohn. Die Gastgeber erwischten denn besseren Start und gingen mit 17:9 in Führung, da die Boeler teilweise kopflos agierten. Eine Auszeit sorgte für mehr Konzentration, die Belohnung war eine zwischenzeitliche Führung. In der Folgezeit schenkten sich beide Teams nichts, gute und schwächere Phasen auf beiden Seiten wechselten sich ab. Somit ging es mit einem Unentschieden ins letzte Viertel. Hier waren die körperlich überlegenen Iserlohner jedoch oftmals einen Schritt schneller, zudem war ihr überragender Spieler Trettin nie zu stoppen und markierte am Ende 41 Punkte für seine Kangaroos. Für die Boeler heißt es nun, weiter konzentriert an den Schwächen zu arbeiten, denn in der Saison sieht man sich immer zweimal.

Score: Schneider 4, Borck 39, Thoms, Canta 2, Lohkamp, Gashi 2, Triepel, Obermeit 1, Mühling, Krüsmann 3, Wißmann 12

Kommentieren