Boeler der Woche
Sommerpause

Der Boeler der Woche macht Sommerpause

DM Ü50 Boele
DM Ü50 Boele

Deutsche Meisterschaft Ü50 2./3. Juni 2018
Anschreibeplan

Jugendsponsor
Sparkasse HagenHerdecke
Sponsoren
Newsletteranmeldung
Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

anmelden
abmelden

Powered by Newsletter Software SuperMailer
Boele Skitour 2018
Hochzeiger
Kategorien

PostHeaderIcon U12-1 trotz dezimiertem Kader erfolgreich

Am Sonntag trat die U12 mit einem dezimiertem Kader von nur 7 Spielern in Bochum gegen die VfL AstroStars an.

Im ersten Viertel wirkten die Boeler Spieler noch nicht ganz wach. So kassierte man viele einfache Punkte und sammelte zudem noch unnötige Fouls, was vor allem aufgrund der dünnen Bank frustrierend war (Spielstand nach dem 1. Viertel: 22:19).
Doch schon im zweiten Spielabschnitt merkte man, dass die Hagener unbedingt mit einer positiven Bilanz die Hinrunde abschließen wollte. Die Würfe fielen und in der Defense wurde engagiert gearbeitet.
Beim 9-Punkte-Vorsprung zur Halbzeit war das Spiel jedoch noch nicht entschieden. Aber die Boeler zeigten vor allem nach der Halbzeitpause ihren Siegeswillen, setzten die Anweisungen der Coaches um und arbeiteten unermüdlich in der Defense. Auch in der Offense zeigten alle 7 Spieler hervorragendes Teamplay mit vielen Pässen auf die freien Mitspieler.
Doch auch die Bochumer kämpften sich in den letzten 5 Minuten nochmal heran und schafften einen 11:0-Lauf. Die Zeit spielte den Hagenern aber in die Karten und sie siegten mit 87:72.

Am kommenden Sonntag startet die Rückrunde, welche ebenfalls mit einer positiven Bilanz abgeschlossen werden soll.

Für Boele spielten:

Mats (5), Finn (20), Julian, Jonas, Ben L. (9), Niko (26), Louis (27)

Kommentieren