U12-2 mit Höhen und Tiefen zum Saisonauftakt (68:43)

Beim ersten Saisonspiel der Jugendoberliga empfingen die Spielerinnen und Spieler der U12-2 die Baskets aus Schwelm. Im gesamten Spiel agierte das Team der Boeler beim Passspiel, als auch bei den Korbabschlüssen zu unkonzentriert und fahrlässig. Aufgrund dessen wurde eine hohe Anzahl von gut ausgespielten freien Korblegern und Wurfchancen nicht genutzt. Trotzdem war eine gute Teamverteidigung erkennbar. Der Weg in die Zone wurde den Schwelmern größtenteils erschwert. Zahlreiche Ballgewinne konnten erfreulicherweise verbucht werden und beim Rebound hatte das grün-weiße Team auch oft die Oberhand. Zusammenfassend kann dieses Spiel als ein guter Start in die neue Saison gewertet werden.

Für Boele spielten:

Schiefer(8), Hannig(7), Welzel(2), Brückmann(4), Lohkamp(8), Storkmann(0), Obermeit(9), Mühling(14), Krüsmann(8), Wißmann(8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.