U20

U20 ausgeschieden

Als Tabellendritter der Regionalliga 3 war die Boeler U20 am letzten Sonntag Gastgeber der Zwischenrunde zur Westdeutschen Meisterschaft. Gegner waren der Osterather TV (Zweiter der RL 2) und die SG Bonn MTuS (Erster der RL 1). Nur der Sieger dieses Dreiervergleichs würde in die Endrunde einziehen. BBK U20 gegen TV Osterath 88 : 80 n.V….

U20 verliert in Kaiserau

TVG Kaiserau gegen BBK U20 64 : 52 (25:11 / 14:11 / 18:21 / 7:8) Mit nur sechs Spielern verlor die U20 am Freitag Abend gegen den Tabellennachbarn aus Kamen. Ausschlag gebend war letztendlich das schlechte erste Viertel. Dem 14-Punkterückstand nach 10 Minuten lief man das ganze Spiel vergeblich hinterher. Die restlichen drei Viertel konnten…

U20 verliert gegen den Tabellenführer

BBK U20 gegen TuS Breckerfeld 58 : 76 (17:12 / 7:22 / 16:22 / 18:20) Eine verdiente Niederlage für die U20 gab es am Dienstagabend gegen den Tabellenführer aus Breckerfeld. Dezimiert durch die verletzungsbedingten Ausfälle von Marcel Zahner-Gothen und Thilo Schulze fehlten zwei wichtige Innenspieler, so dass Coach Michael Gothen nur auf sieben Spieler zurück…

Dreierfestival bei der U20

BBK U20 gegen TSG DO-Schüren 81 : 66 (20:21 / 19:14 / 21:16 / 21:15) Nach der Niederlage im letzten Spiel gegen Haspe stand Wiedergutmachung auf der Tagesordnung. Insbesondere die unnötige 1-Punkt-Niederlage im Hinspiel gegen die Dortmunder sollte für die Boeler U20 Grund genug für eine Leistungssteigerung sein. Trotz eindringlicher Warnung des Coaches vor den…

U20 desolat gegen Haspe

SV 70 gegen BBK U20 85:57 (23:20 / 19:16 / 20:11 / 23:11) Haspe war dem Boeler Wunsch nach einer Spielverlegung leider nicht nachgekommen, so dass außer Janni und Christian aus der U18 mit Pascal erstmals sogar ein U16-Spieler aushelfen musste. Auf der Einserposition lieferte dieser über fast 30 Minuten eine gute Partie ab und…

U20 mit Sieg im Hagener Stadtderby

BBK gegen TSV Vorhalle 85 : 54 (20:9 / 15:16 / 24:11 / 26:18) Die mit U18-Spieler Christian Schrage verstärkten Boeler legten los wie die Feuerwehr. Über einen 12:2-Lauf in den ersten fünf Minuten ging es mit einem 11-Punkte Vorsprung in die erste Viertelpause. Leider ließ man danach die Zügel schleifen und spielte zu fahrig,…